am 26. 10. 2017 20:00 Uhr

Michael Barthel

Ververbüntede
Konzert für Stimme
„Ververbüntede“ ist ein Sammelsurium von Gedichten und Lautpoetischen Stücken. Befragt wird die Funktionalität von Allianzen, hier vor allem in Extremsituationen. Welche Wünsche und Zukunfts-perspektiven formen sich zum und aus dem Umstand eines Zusammenschlusses? Ist die Schreibweise des Titels mehr Verwirrung als Entsprechung? Ist Verwirrung Entsprechung? Was meint das Schön’ Tag noch eines „Bettlers“?

In den Arbeiten von Michael Barthel ist die Verortung Thema: Schutz, Zuflucht, Heimat und die Möglichkeiten, die diesen Begriffen eingeschrieben sein wollen. In den Konzerten umkreist die Stimme diese Möglichkeiten, berührt und stockt, sucht Deckung und wird sich selbst überlassen.

Michael Barthel, 1977 geboren, aufgewachsen in (Ost-)Berlin, lebt seit 2002 in Leipzig. Sein Gedichtband „Prunk“ erscheint Dezember 2017 beim Vexer Verlag.

Im Anschluss Pause und Gespräch mit Mara Genschel 

http://www.recordingsforthesummer.de/barthel

Foto: ©Rolf Schoellkopf