am 29. 04. 2017 20:00 Uhr

Perspektivenbox // Vincent Wikström

Samstag, 29.04.2017
Eintritt: 5€
Installationen ab 19:00
Konzert ab 21:00
Perspektivenbox
Perspektivenbox sind Julian Siffert und Uikyung Lee. Ihr Fokus liegt in der Navigation durch den sozialen Zwischenraum; pendelnd zwischen Selbstversuch und Fremdbestimmung, dem eigenen und dem Fremdkörper. Perspektivenbox versucht dezidiert kollektiven Kompositions- und Performancepraktiken sowie deren sozialen, ästhetischen und politischen Implikationen eine Plattform zu verschaffen.

Vincent Wikström 
wurde 1987 in Frankfurt am Main geboren.
Mit Musik versucht er, Ideen sinnlich auszudrücken. Ein wiederkehrendes Gestaltungsmittel ist die Umdeutung, d.h. die Verfremdung der Verwendung von Formaten, Geräten, Klängen oder musikalischen Konventionen. In der Serie Historical Audio Documents werden längst verklungene Schallwellen mit einem dubiosen Apparat wieder hörbar gemacht. Seit 2015 entstehen animierte Videopartituren, die elektronische Musik und Interpreten synchronisieren und als zusätzliche Gestaltungsebene agieren.