am 04.07.2015, 19:00 Uhr

Russische Avantgardefilme 1920-30

Vortrag in englischer Sprache mit Beispielen
Vorführung eines vollständigen Films

THE MAN WITH A MOVIE CAMERA (1929), directed by Dziga Vertov.

THE MAN WITH A MOVIE CAMERA (1929), directed by Dziga Vertov.


Wir erfahren etwas über das Leben, die Geschichte und die Kunst in der kurzen Ära des russischen Experimentalfilms zu Sowjetzeiten Leben und Schicksal berühmter russischer Filmregisseure wie Dziga Vertov, Sergej Eisenstein, Lev Kuleshov, Vsevolod Pudovkin, Grigorij Kozintzev und anderer, ihre Erfahrungen, ihre künstlerische Sprache und Erfindungen werden in diesem Vortrag thematisiert und mit Ausschnitten aus ihren Filmen belegt. Wodurch wurden sie inspiriert, was waren die Haupterfindungen der Avantgardefilmer? Was waren die Unterschiede zwischen den europäischen und sowjetischen Avantgardisten? Warum sympathisierte die Sowjet­regierung nicht mit der Avantgarde?

Dauer: 19.00 bis 20.00 Vortrag,
Pause: 30 Minuten
20.30 bis 21.30 Film

SOVIET AVANT
Russian animation films

in Verbindung mit dem ‚Cannstatter Kulturmenue‘ und dem Förderverein VladOpera e.V.