am 18.11.2016, 20:00 Uhr

VISUAL BASSIC – LIGHT & BASS * Katrin Bethge & John Eckhardt

Katrin Bethge (analog light projections) & John Eckhardt (live bass, dj)
john-eckhardt-katrin-bethge-visual-bassic

Als VISUAL BASSIC schaffen Katrin Bethge (Overhead Projektionen) und John Eckhardt (Bass) audiovisuelle Situationen, in denen sie Komposition und selbstorganisierende Prozesse spielerisch in ein Gleichgewicht bringen. Unter Verwendung von lichtbrechenden Objekten, Flüssigkeiten und alltäglichen Materialien direkt auf der Oberfläche des Projektors lässt Katrin Bethge kosmische wie mikroskopische Räume aus Licht entstehen. John Eckhardts strukturierte, aber stets bewegliche Musik für E-Bass & Live-Elektronik bildet spektrale Klangwelten, die von massiven Bässen durchpulst werden. Ohne Zuspiele und Samples entstehen dabei sämtliche Modulationen und Loops in Echtzeit. Seine DJ-Sets haben ihr Augenmerk ebenfalls auf Sound System Music, und bewegen sich je nach Ort und Anlass zwischen experimentellerem Ambient, deep Down Tempo, aktueller Clubmusik, Jungle und Dancehall.

Katrin Bethge ist Lichtkünstlerin und freie Zeichnerin. Ihre Overheadprojektionen verwandeln als vergängliche Malerei die Oberflächen des Raumes, in den sie fallen und begleiten Projekte aus den Bereichen Tanz, Theater und Musik auf internationalen Bühnen und Festivals, etwa in der Schweiz, in Polen, Finnland, England, Tschechien sowie in den Niederlanden und den USA. Zuletzt begleitete sie das Ensemble Resonanz im „Urban Shine“ Konzert in dessen Hamburger Residenz und leuchtete für den „Konvent der Baukultur“ in Potsdam. www.katrinbethge.com

John Eckhardt ist seit zwei Jahrzehnten weltweit als Bassist in einem weiten Feld aktueller Musik aktiv, und gilt vielen als Vorreiter bei der Weiterentwicklung seines akustischen und elektronischen Instrumentariums. Neben einer Reihe schillernder Kollaborationen von Lachenmann und Boulez bis Evan Parker und Elliott Sharp sowie seiner Mitwirkung auf 40 CDs veröffentlicht er 2016 sein drittes Solo-Album – nach „Xylobiont“ (PSI Rec. 2008) und dem umfangreichen multimedialen Projekt „Forests“ (Depth of Field Music, 2014). www.johneckhardt.de

http://www.johneckhardt.de/visualbassic